Aufrufe
vor 3 Monaten

WERKWANDEL 1_23

  • Text
  • Menschen
  • Angewandte
  • Foto
  • Arbeitswelt
  • Arbeitswissenschaft
  • Ifaa
  • Institut
  • Arbeit
  • Werkwandel
  • Unternehmen
WERKWANDEL Ausgabe 1/2023 Schwerpunkt Fachkräftesicherung

WERKWANDEL 01/2023 Veranstaltungen Wichtiger Hinweis: Aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse können Termine verschoben werden, ganz ausfallen oder virtuell stattfinden. Wir bitten Sie, sich kurzfristig im Internet zu informieren. Foto: © Poobest / stock.adobe.com 1. bis 3. März 69. GfA-Frühjahrskongress Motto: »Nachhaltig Arbeiten und Lernen — Analyse und Gestaltung lernförderlicher und nachhaltiger Arbeitssysteme und Arbeits- und Lernprozesse.« Ausrichter sind das Institut für Fabrikanlagen und Logistik sowie das Institut für Berufswissenschaften der Metalltechnik, Leibniz Universität Hannover — Fakultät für Maschinenbau. Themen sind unter anderem nachhaltige Fabrikgestaltung, humangerechte & gesunde Arbeit, Qualifikation für Nachhaltigkeit und arbeitswissenschaftliche Nachhaltigkeitsstrukturen. Ort: Garbsen bei Hannover → Exoskelette können ältere Arbeitnehmer in der Produktion entlasten. | Foto: Gorodenkoff/stock.adobe.com 9. und 10. März Kongress »Tage der Ergonomie 2023« Die 10. Veranstaltung dieser Art hat die Schwerpunktthemen »Ergonomie«, »Künstliche Intelligenz« und »Produktsicherheit«. Veranstalter ist das Ergonomie-Kompetenz-Netzwerk (ECN). Ort: Friedrichshafen → 15. bis 18. März 63. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM Allergien und Arbeit, psychische Belastung im Wandel der Arbeitswelt und Betriebliches Eingliederungsmanagement — das sind Themenschwerpunkte der 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM). Diese findet wieder als Präsenzveranstaltung (und online) statt. Die Seminare am dritten Veranstaltungstag sind reine Onlineveranstaltungen. Ort: Jena → 30. und 31. März DGUV Congress: Die Zukunft der Arbeit — sicher + gesund = nachhaltig?! Diese Veranstaltung des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) will das Thema »Nachhaltigkeit in der Präventionsarbeit« kritisch hinterfragen. Komplexe Zusammenhänge sollen freigelegt, neue Diskussions- und Beteiligungsformate angeregt und offengelegt werden. Erfahren Sie mehr über das kontrovers geführte Thema Nachhaltigkeit und diskutieren Sie mit Experten am IAG. Zielgruppen sind Fach- und Führungskräfte, Personal- und Organisationsverantwortliche, Betriebsund Personalräte sowie die Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Ort: Dresden → 68

WERKWANDEL 01/2023 Veranstaltungen Foto: Deutsche Messe 17. bis 21. April Hannover Messe Leitthema der diesjährigen HANNOVER MESSE: »Industrial Transformation — Making the Difference.« Von der Digitalisierung komplexer Produktionsprozesse über den Einsatz von Wasserstoff zum Betrieb von Produktionsanlagen bis zur Anwendung von Software zur Erfassung und Reduzierung des C0 2 -Fußabdrucks will diese Messe ein ganzheitliches Bild der technologischen Möglichkeiten für die Industrie bieten. Ort: Hannover → 21. April 20. Karrierekongress WomenPower 2023 Unter dem Motto »Celebrate Diversity« beschäftigt sich dieser Kongress mit Entwicklungen der Arbeitswelt. Eine nachhaltige, sinnstiftende Unternehmensführung wird immer wichtiger. Die Veranstalter wollen »inspirierende Frauen und Männer auf die Bühne« bringen. Zudem gibt es »praxisnahe Workshops, Anregungen für die Karriereplanung, spannende Podiumsdiskussionen und viel Raum für Networking«. Ort: Hannover → 9. und 10. Mai Conference »Rise of AI« Kurzfilm über der letztjährigen Kongress WomenPower Seit 2015 bringt die jährliche »Rise of AI-Conference« KI-Experten, Entscheidungsträger, Meinungsführer und Game-Changer zusammen, um über Künstliche Intelligenz für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zu diskutieren. Ort: Berlin (und virtuell) → Foto: Foto Agentur Ruhr 22. und 23. Mai ifaa-Kolloquium Das ifaa-Kolloquium ist die Jahreshauptveranstaltung des ifaa — Institut für angewandte Arbeitswissenschaft. 2023 wird sich das Kolloquium um die Sicherung von Fachkräften in der deutschen Industrie bewegen. Es findet im Hotel Van Der Valk Düsseldorf statt. Referenten aus Wissenschaft und Unternehmen präsentieren aktuelle Trends der neuen Arbeitswelt und Erfolgsbeispiele aus dem betrieblichen Alltag. Kontakt: Sonja Bobbert, Tel.: +49 211 542263-46 E-Mail: s.bobbert@ifaa-mail.de, Ort: Düsseldorf → Foto: Tara Winstead/Pexels 27. und 28. Juni 24. VDI-Kongress AUTOMATION 2023 Seit 1990 trifft ein Fachpublikum sich zum Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik, AUTOMATION. Diesjähriges Motto: »Automation creates sustainability«. Die Veranstaltung bietet ein breit gefächertes Programm zum Thema Mess- und Automatisierungstechnik mit wechselnden Parallel-Veranstaltungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Ort: Baden-Baden → 69

© 2021 ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

DatenschutzImpressum